Lesezeit: 1 Minute
Corona Virus Taiji

[ Update 19. März 2020]

Viele Taiji Schulen machen die Trainings nun Online. Ich möchte dies auch versuchen. Wir werden am nächsten Mittwoch, dem 25. März 2020, um 20 Uhr das erste Mal ein Online Training durchführen via Skype. Wird ne neue Erfahrung, aber sicher spannend.


[Update 17. März 2020]

Da die Schweiz einen Lockdown bis 30. April hat, wird die Trainingspause bis dann erweitert. Das erste Training in Chur findet somit am 6. Mai statt.


Wie schon bekannt, haben die Schulen in der ganzen Schweiz bis am 4. April geschlossen. Der Kanton Graubünden hat zusätzlich Trainings von Vereinen untersagt. Dem schliesse ich mich an und werde kein Taiji mehr bis voraussichtlich am 13. April 2020 unterrichten. Die Schüler werde ich direkt kontaktieren, Schnupperstunden sind demnach auch nicht mehr möglich bis dann, bin jedoch die ganze Zeit per Mail oder Telefon zu erreichen. Auch meinen geplanten Einführungskurs vom Mai werde ich bis nach den Sommerferien verschieben. Sollte es Veränderungen geben, werde ich so schnell wie möglich über diese Seite informieren.

Der Taiji Unterricht in Flims/Laax wurde auch gestoppt. Dort geht es denn in der Sommersaison Ende Juni weiter. Natürlich werde ich, wenn es konkret wird auch darüber informieren.

Da meine Schüler genug Futter haben um zu Hause selber zu trainieren, sollte diese Massnahme nicht all zu schwer wiegen. Ich werde mir auch was ausdenken um die abgesagten Trainings in irgend einer Weise zu kompensieren. Das ganze ist mir nicht leicht gefallen, jedoch denke ich, dass es das Beste ist für alle, von dem her danke ich für das Verständnis.